Steil - Steiler - Kitzbüheler Horn

Steil - Steiler - Kitzbüheler Horn

Am 27. Juli fand am Kitzbüheler Horn in Tirol das 39. Horn-Radrennen statt. Unsere "Bergziege" Gerhard Härtl war mit von der Partie, als sich fast 120 Teilnehmer an diese Herausforderung wagten.

Das Kitzbüheler Horn, welches auch immer wieder bei der Österreich-Rundfahrt befahren wird, ist der steilste Radberg in Österreich. 865 Höhenmeter auf lediglich 7,1 km Streckenlänge müssen bewältigt werden, was einer durchschnittlichen Steigung von 12,5 % entspricht. Am letzten Kilometer, knapp oberhalb der Goinger Alm, befindet sich die schwierigste „Rampe“ mit exakt 22,3% Steigung. Bewältigt man die Straße bis zum Gipfel des Kitzbüheler Horns (2000 m), so stellen die enormen Schwierigkeiten alle vergleichbaren Straßen im Alpenraum in den Schatten.

Gerhard Härtl fuhr mit einer starken Vorstellung  in einer Zeit von 49:04:19 auf das Podest und erreichte damit den 3. Platz in der Altersklasse Masters V.


Drucken   E-Mail