Start Neuigkeiten Jahresabschlußfahrt nach Driedorf
PDF Drucken E-Mail

RSC Jahresabschlussfahrt 2018 nach Driedorf

Am Sonntag,  den 7.10. sind insgesamt 31 RSC- Mitglieder dem Aufruf gefolgt und nahmen an der spartenübergreifenden RSC Jahresabschlussfahrt teil.

Ziel der diesjährigen Tour war Driedorf im hessischen Westerwald. Bei insgesamt erfreulich gutem Wetter, nur ein kurzer Regenschauer war zu durchfahren, wurde in 2 Gruppen von unterschiedlichen Startorten aus losgefahren.

Um 9.00 Uhr startete die erste Gruppe am Marktplatz in Grünberg.  Auf der wieder von Dieter Maxeiner in gewohnter Manier exakt ausgearbeiteten Strecke führte die Tour auf dem Lumdaradweg  über Gailshausen- Allendorf - Lollar bis nach Wissmar. Von dort führte der Weg durch das Erlental über das Waldhaus am Dünsberg vorbei nach Krumbach, anschließend über Frankenbach, Erda bis zum Aartalsee.

Dort traf man sich zur gemeinsamen Pause mit der zweiten Gruppe.
Diese war von der Fa. Philippi mit dem Bus von Grünberg aus nach Frankenbach gebracht worden. Von dort startete man in die Tour, zunächst bis zum Aartalsee. Dort wurden alle Teilnehmer mit Kaffee und Kuchen von der dort wohnenden Anette Osterberg, unterstützt durch Helga Görge und Heike Merkelbach, bewirtet.

Nach dieser Pause ging es dann für beide Gruppen auf dem Aartalradweg weiter bis nach Herborn- Burg. Dort war der Einstieg in den Radweg auf den Westerwald hoch nach Driedorf.

 

Auf der alten Trasse der Westerwaldbahn führte die Strecke über Uckersdorf - Schönbach - Roth bis zum Zielort. Unterwegs bestand immer wieder die Möglichkeit, von oben in das Dilltal und darüber hinaus bis zum Dünsberg zu schauen.

In Driedorf angekommen erweiterte die etwas schnellere Gruppe die Tour noch um eine Schleife um die Krombachtalsperre. Fast zeitgleich mit der zweiten Gruppe erreichte man dann das Ziel der Tour, die „Wäller-Hütte“ in Driedorf. Dort ließ man in schöner Umgebung und uriger Atmosphäre bei warmem Büfett und kalten Getränken den gemeinsamen Tag ausklingen. Pünktlich um 18.00 Uhr erfolgte dann die Rückfahrt per Bus nach Grünberg.

Insgesamt war es eine schöne, gelungene Jahresabschlussfahrt des RSC, die Resonanz war bei allen Teilnehmern durchweg positiv. Dazu beigetragen hat sicherlich das Wetter, aber auch jeder einzelne Teilnehmer.

Besonders erwähnenswert und erfreulich ist, daß alle Abteilungen des Vereins vertreten waren, einschließlich Vincent Dralle und William Fürst aus der Jugendabteilung. Gerade auch diese beiden hatten offensichtlich großen Spaß an der gemeinsamen Tour.

 Jahresabschlußfahrt Driedorf 1  

Jahresabschlußfahrt Driedorf 2

 
home search